Züri Triathlon
 
Powered by ewz
Home NewsArchiv
News
Aktuell
Archiv
Anmeldungen
Wettkampf Infos
Firmenwettkampf
Allgemeine Infos
Hotel/Tourismus
Newsletter
Sponsoren
Presse
TV
Kontakt
Links / Daten
Sitemap
English Version


IRONMAN Switzerland AG
Steinwiesenstrasse 3
CH-8952 Schlieren/ZH
Tel. +41 (0)43 433 70 90
E-Mail: switzerland@ironman.com

Website by PowerMedia AG
CMS by Zynex AG

2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005


19.12.2008 - Das BK Sportpromotion Team wünscht dir besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2009!
08.12.2008 - Hast du deine Vorsätze für das neue Jahr bereits gefasst?
08.12.2008 - Trainiere bereits im Winter für den Züri Triathlon
08.11.2008 - Foster Grant Ironman World Championship 70.3 – Sven Hungerbühler wird 40., Caroline Steffen überzeugt als 14., Monika Lehmann gibt auf.
04.11.2008 - In vier Tagen richten sich alle Augen auf die Foster Grant Ironman World Championship 70.3 in Clearwater
27.10.2008 - Welches waren die beliebtesten Wetsuits am IRONMAN SWITZERLAND 2008
21.10.2008 - Spass, Spannung und Sport!
13.10.2008 - Was die Medien berichten
12.10.2008 - Ford Ironman World Championship - Ronnie Schildknecht (4.) und Mathias Hecht (8.) überzeugen in den Top 10. Natascha Badmann gibt mit Schmerzen in der Schulter auf.
08.10.2008 - IRONMAN-Nationenparade: Schweizer geben alles!
07.10.2008 - Aloha - Kona ruft!
25.09.2008 - Natascha Badmann startet in Hawaii
10.09.2008 - Alle Dopingkontrollen des IRONMAN SWITZERLAND, powered by ewz sind negativ.
20.08.2008 - Denkst du an Sex auf dem Fahrrad?
07.08.2008 - Badmann für Hawaii angemeldet
07.08.2008 - Badmann für Hawaii angemeldet
04.08.2008 - Hast du dir den Zieleinlauf bereits angesehen?
16.07.2008 - ASI Fotodienst
13.07.2008 - Credit Suisse One Bank One holt sich den Titel "The fittest company in Switzerland"
13.07.2008 - Schweizer Doppelsieg am IRONMAN SWITZERLAND 2008
12.07.2008 - Sensationell - zwei neue Streckenrekorde
12.07.2008 - Züri Triathlon 2008, powered by ewz
12.07.2008 - Herzlich willkommen zum 12. Züri Triathlon
07.07.2008 - Verfolge deinen Zieleinlauf im Internet
04.07.2008 - Offizieller Fotodienst
26.06.2008 - Helfer für Sonntag, 13. Juli gesucht!
24.06.2008 - Der Züri Triathlon ist ausgebucht
12.06.2008 - Letzter «ewz training day 2008» Samstag, 14. Juni 2008
01.06.2008 - Rapperswil-Jona im Triathlon-Fieber
09.05.2008 - Die neuen Strecken- und Zeitpläne sind aufgeschaltet
01.05.2008 - IRONMAN SWITZERLAND goes around the globe!
19.03.2008 - Neue Website der BK Sportpromotion AG
15.02.2008 - LAUFEN LERNEN - Für Fortgeschrittene und Anfänger
15.02.2008 - HELFER GESUCHT!


13.07.2008 - Schweizer Doppelsieg am IRONMAN SWITZERLAND 2008
Nach 8:16.05 Stunden stand der diesjährige Sieger des IRONMAN SWITZERLAND 2008 fest: Vorjahressieger Ronnie Schildknecht (SUI) verwies seinen ewz power team-Kollegen Stefan Riesen klar auf Rang zwei (8:32.10). Den dritten Rang belegt der Deutsche Frank Vytrisal (8:40.53). Bei den Damen gewinnt die Schweizerin Sibylle Matter mit 9:30:12 vor der Deutschen Kathrin Pätzold (9:35.05). Rund 90’000 Zuschauer entlang der Rennstrecke liessen sich ebenso wenig wie die 2222 Athletinnen und Athleten vom zeitweisen Regen abhalten.

Favorit Mathias Hecht (SUI) musste das Rennen wegen Kälte und Muskelkrämpfen auf der ersten Radrunde aufgeben, genau wie auch die Siegerin von 2006 und 2007, Rebecca Preston (AUS). Beide waren auf aussichtsreichen Positionen unterwegs.

Pech hatte auch der ungarische Profi-Athlet Balazs Csöke: Er war nach starker Schwimmleistung (beste Schwimmzeit in 48.35 Minuten) auf der ersten Radrunde aus dem Rennen geschieden. Missliche Verhältnisse mit starkem Regen und schlechter Sicht führten dazu, dass er an einer unübersichtlichen Stelle die Abzweigung in Richtung Forch verpasste. Csöke konnte von den Motorrädern erst nach der anschliessenden Abfahrt wieder eingeholt und auf die Wettkampfstrecke zurückgeführt werden. Csöke, der als Profi-Athlet genügend Streckenkenntnisse aufweisen muss, verlor dabei viel Zeit und gab das Rennen auf.

Seit zwölf Jahren findet auf der Landiwiese in Zürich alljährlich der IRONMAN SWITZERLAND statt, eines der weltweit grössten Qualifikationsrennen für Hawaii. Auch dieses Jahr konnte ein Teilnehmerrekord verzeichnet werden: über 2’222 Athletinnen und Athleten aus 57 Ländern stellten sich ab 6.55 Uhr den Herausforderungen der 3.8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42.2 km Laufen.

Am Wochenende vom 12./13. Juli 2008 waren insgesamt 6'000 Athletinnen und Athleten am Start von Züri Triathlon, Schweizer Firmentriathlon, Ironkids und Ironman. Es ist die drittgrösste Triathlonveranstaltung nach Hamburg und London.
 Druckversion  Seitenanfang