Züri Triathlon
 
Powered by ewz
Home NewsAktuell
News
Aktuell
Archiv
Anmeldungen
Wettkampf Infos
Firmenwettkampf
Allgemeine Infos
Hotel/Tourismus
Newsletter
Sponsoren
Presse
TV
Kontakt
Links / Daten
Sitemap
English Version


IRONMAN Switzerland AG
Steinwiesenstrasse 3
CH-8952 Schlieren/ZH
Tel. +41 (0)43 433 70 90
E-Mail: switzerland@ironman.com

Website by PowerMedia AG
CMS by Zynex AG

29.07.2013 - Impressionen Zurich Triathlon, powered by ewz 2013
Liebe Athleten
Hier könnt ihr euch die neuesten Bilder des Zurich Triathlon, powered by ewz 2013 anschauen. Viel Spass!

Bildergalerie 2013
27.07.2013 - Rangliste Zurich Triathlon Short / 5150 / Schweizer Firmen-Triathlon 2013
Wir gratulieren allen Finishern zu ihrer Leistung an diesem heissen Tag!

Ranglisten
24.07.2013 - Haftungsfreisteller / Waiver


Ist nun zum download bereit / Can now be downloaded
09.01.2013 - Zurich Triathlon Website now available in English
For information in English, please visit the new 5150 Website.

English Version
20.07.2012 - Die neusten Bilder des Zurich Triathlon, powered by ewz
Liebe Athleten
Hier könnt ihr euch die neusten Bilder eures Zurich Triathlon, powered by ewz 2012 anschauen Viel Spass!

Bildergallerie 2012
14.07.2012 - Resultate Zurich Triathlon, a 5150 Series Event, powered by ewz 2012
Hier die Resultate der heutigen 5150-Wettkämpfe

Resultate Zurich Triathlon, powered by ewz
14.07.2012 - Resultate Zurich Triathlon Short, powered by ewz 2012
Hier die Resultate der heutigen Short-Wettkämpfe

Resultate Zurich Triathlon Short, powered by ewz
09.07.2012 - PARTY AM SEE
Gemeinsam mit Freunden und Familie könnt ihr am Sa. 14.7.2012 einen erfolgreichen Wettkampftag an der Party am See ausklingen lassen.

mehr >>
28.06.2012 - Homestay gesucht
Anlässlich des Zurich Triathlon, powered by ewz, a 5150 Series Event am 14. Juli 2012 und des Ironman Zurich Switzerland, powered by ewz am 15. Juli 2012 reisen unzählige Top-Athleten ins wunderschöne Zürich, um am grössten Triathlonwochenende Europas teilzunehmen. Wir bieten euch die einmalige Chance, eure Idole, Vorbilder und Mitstreiter bei euch zu Hause aufzunehmen! So könnt ihr die Vorbereitungen der Top Triathleten live miterleben.

mehr >>

Anmeldung und weitere Infos
15.06.2012 - Willst du deinen ersten Triathlon bestreiten?
Im 4 stündigen Workshop am Samstag 23. Juni 2012 bereiten dich MY sport optimal mit Trainings vor und du erhältst du Tipps worauf es ankommt und was du beachten solltest.

mehr >>

weitere Informationen und Anmeldung
23.04.2012 - Dritter EM-Titel für Nicola Spirig
Nach 2009 (Holten/Ho) und 2010 (Athlone/Irl) gewann Nicola Spirig in Eilat/Isr zum dritten Mal die Triathlon Europameisterschaft.
Die 30-jährige Zürcher Unterländerin verwies Ainhoa Murua (Sp) und Titelverteidigerin Emmie Charayron (Fr) auf die weiteren Medaillenplätze.

mehr >>
07.12.2011 - Anmeldung Zurich Triathlon, powered by ewz 2012 eröffnet!
Liebe Triathleten
Es freut uns euch verkünden zu dürfen, dass die Anmeldung für den Zurich Triathlon, powered by ewz wieder offen ist.
Zum zweiten Mal wird am 5i50 wieder um Startplätze für den Hy-Vee Triathlon in Des Moines gekämpft. Für die Triathlon Einsteiger und Sprinter unter euch haben wir natürlich auch das Rennen über die Short Distanz wieder im Programm.
Wir sehen uns am 14. Juli 2012 an der Startlinie!

Zur Anmeldung
28.07.2011 - Ranglisten 5150 Olympische Distanz
Finde hier die neuste Rangliste zum 5150 Race (Olympische Distanz)

Download (222.9 KB)
18.07.2011 - Fotos vom Zurich Triathlon, powered by ewz, a 5150 Series Event


Hier geht`s zu den Fotos!
18.07.2011 - Resultate ZT Short Distance
Finde hier die neusten Resultate vom ZT Short Distance

Download (144.6 KB)
10.07.2011 - Resultate ZT Staffel Short Distance
Hier sind die Resultate für den Züri Triathlon Staffel Short Distance.

Download (37.5 KB)
10.07.2011 - Resultate ZT Short Distance Junioren
Finde hier die neusten Resultate ZT Short Distance Junioren.

Download (27 KB)
09.07.2011 - Nicola Spirig feiert Sieg bei Comeback
Nicola Spirig gewinnt den ersten 5150-Bewerb in Zürich vor der Deutschen Renate Forstner und der Neuseeländerin Anna Cleaver. Bei den Herren sichert sich der Brite Ritchi Nicholls vor Joshua Amberger aus Australien und dem Australischen zweifachen Ironman-Weltmeister Chris McCormack den Sieg.

mehr >>
05.07.2011 - Waiver for all Zurich Triathlon athletes
Click on the link below, print your waiver and bring it to regitstration. You avoid stress and additional waiting time.
We are looking forward to seeing you in Zurich.

 Download (183.6 KB)
05.07.2011 - Haftungsverzichtserklärung / Waiver
Klick auf den Link, druck dir die Verzichtserklärung aus und bring sie unterschrieben zur Startnummernausgabe mit! So kannst du dir zusätzlichen Stress und allfällige Wartezeiten ersparen.
Wir freuen uns dich bald auf der Landiwiese zu begrüssen.

 Download (154.2 KB)
28.06.2011 - Qualifikation für die Hy-Vee Triathlon 5150 U.S. Championship
Wie in den Ironman und Ironman 70.3-Bewerben sind die Alterskategorien in 5-Jahresschritte unterteilt. Die schnellsten 10 AthletInnen jeder Altersklasse der 5150 Triathlon Series (1.5/40/10, bisher Züri Triathlon Olympische Distanz) qualifizieren sich für die als offene Meisterschaft ausgetragene Hy-Vee Triathlon 5150 U.S. Championship im September.
Die übrigen Bewerbe des Zurich Triathlon, powered by ewz bleiben unverändert. Sowohl der lizenzfreie Sprintbewerb über 0,5 km Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen als auch der Staffelbewerb über diese Distanzen erfreuen sich in alt bewährter Form über grosse Beliebtheit.
27.06.2011 - Ironman-Weltmeister fordert Schweizer Elite
Beim ersten 5150 Series Event im Rahmen des Zurich Triathlon, powered by ewz, kommt es gleich zum Showdown der Extraklasse: Der Australische Ironman-Weltmeister Chris McCormack hat sein Antreten ebenso bestätigt wie der Schweizer Olympia-Medaillen Gewinner Sven Riederer und der Team-Weltmeister Ruedi Wild. Ebenfalls am Start steht der Britische Duathlon-Weltmeister Paul Amey. Für Spannung ist also gesorgt!
22.06.2011 - Volunteers gesucht!
Möchtest du einmal hinter die Kulissen des grössten alljährlichen Ausdauersportanlasses der Schweiz blicken?

Für unsere Wettkampftage suchen wir motivierte Helfer, die Lust haben, uns an unseren Veranstaltungen zu unterstützen. Als Dankeschön für deinen Einsatz kannst du dich im Helfer Corner verpflegen, erhältst ein kleines Taschengeld oder wahlweise den Ironman Rucksack, das offizielle Race Crew T-Shirt, Verpflegung und 20% Rabatt auf alle Artikel im Ironman Switzerland Shop.

Auch als Helfer kannst du bei den Ironman-Wochenenden in der Schweiz gewinnen. Durch das Programm Swiss Olympic Volunteers sammlest du Punkte und gewinnst mit etwas Glück bis zu 1`500,- CHF! Du nimmst automatisch teil, wenn du dich als Helfer anmeldest.

Zur Anmeldung
16.03.2011 - 16.03.2011 - Die «ewz training days 2011» machen dich fit für die Saison
Mit den «ewz training days 2011» warten wieder eine Reihe attraktiver und spannender Themen auf dich. Egal ob Einsteiger oder erfahrener Fuchs – es ist für alle etwas dabei.


Zum kompletten Programm geht`s hier.
25.02.2011 - Ironkids/Ironteens: Die Kleinen ganz gross
Auch in diesem Jahr haben Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 16 Jahren an den Event-Wochenenden in Rapperswil-Jona (4./5.Juni 2001) und in Zürich (9./10. Juli 2011) die Möglichkeit es den „Grossen“ gleich zu tun. Bei den Ironkids und Ironteens-Bewerben wartet ein Aquathlon mit altersentsprechenden Distanzen und jede Menge Spass und Action – die Anmeldung ist bereits geöffnet!

Zur Anmeldung geht`s hier!
09.02.2011 - Triathlon-Serie 5150 vorgestellt – Anmeldungen sind geöffnet!
Im Rahmen einer Presseveranstaltung auf der ispo in München wurde mit der 5150-Series die neue, weltweite Triathlon-Serie der WTC (World Triathlon Corporation) vorgestellt. Die Distanzen bei diesen Events betragen 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen = 51,50 km (daher der Eventtitel „Fiftyonefifty“). Alle Rennen sind „Non Drafting Races“ (Windschattenfreie Rennen). Veranstaltungsorte im Jahr 2011 in Europa sind Berlin (D), München (D), Zürich (CH) und Klagenfurt (A), Darmstadt (D), Liverpool (UK) und Teneriffa (E).

mehr >>
22.12.2010 - Anmeldungseröffnung am 31.12.2010
Die Anmeldung für alle Kategorien des Zurich Triathlons, powered by ewz, wird am 31. Dezember 2010 eröffnet.
21.12.2010 - Neuerungen beim Züri Triathlon
Im Jahr 2011 wird der Züri Triathlon einige Neuerungen erfahren. Das Logo wird geändert und der Name leicht angepasst. Der neue Name heisst Zurich Triathlon, powered by ewz. Zudem gehört der Zurich Triathlon zur welweiten 5150 Serie.

mehr >>

Mehr Infos gibt es im Bereich Wettkampfinformationen.
10.12.2010 - Abstimmung für Caroline Steffen und Nicola Spirig
An den Credit Suisse Sports Awards 2010 stehen am Sonntag gleich zwei Triathletinnen zur Wahl.

Die Schweizer Top-Athletinnen Nicola Spirig Spirig und Caroline Steffen wurden dank ihren herausragenden Leistungen für die Credit Suisse Sports Awards 2010 nominiert.

mehr >>
25.10.2010 - Führungswechsel bei BK Sportpromotion AG in Schlieren/Zürich
Die BK Sportpromotion AG, seit 2009 eine Tochterfirma der World Triathlon Corporation (WTC, Florida/USA) und Organisatorin des Ironman Zurich Switzerland, powered by ewz, des PowerBar Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona sowie des Thomas Cook Ironman 70.3 Mallorca erlebt einen Wechsel in der Geschäftsführung:

mehr >>
11.10.2010 - Australischer Doppelsieg mit Chris McCormack und Miranda Carfrae – Caroline Steffen und Karin Thürig glänzen mit Platz 2 und 6.
Nach einer fulminanten Aufholjagd gewinnt Chris McCormack aus Australien nach 2007 zum zweiten Mal den Weltmeistertitel in 8:10:37. Zweiter wird der Vorjahresdritte Andreas Raelert (8:12:17) aus Deutschland vor Marino Vanhoenacker (8:13:14) aus Belgien.

Mit knapp drei Minuten Rückstand auf die Spitze, angeführt von Andy Potts aus den USA, wechselte der Australier mitten in einer Verfolgergruppe auf die Radstrecke. Bereits nach 20 km wurde jedoch Andy Potts vom Deutschen Andreas Böcherer, dem Zweitplatzierten des Ironman Regensburg 2010, eingeholt. Dahinter folgte Chris Lieto, der Vorjahreszweite aus den USA. Letzterer zeigte vor allem auf dem Rückweg vom Turnpoint Hawi ein sehr starkes Rennen, was ihm nach 135 km die Führung vor Maik Twelsiek einbrachte. Chris McCormack lag bei Hälfte der Radstrecke noch an elfter Position, kämpfte sich jedoch fortan weiter vor bis er am Ende der Radstrecke den fünften Zwischenrang belegte.
Nach dem Wechsel auf die Laufstrecke schlug der Australier Chris McCormack von Beginn weg ein rasantes Tempo ein und machte schon auf den ersten Kilometern Boden gut und lag innert Kürze mit knapp 6 Minuten Rückstand an dritter Stelle. Der Amerikaner Chris Lieto vermochte zu Beginn seine Führung halten, doch sein Vorsprung schrumpfte kontinuierlich. Nach der Hälfte der Laufstrecke übernahm schliesslich Chris McCormack gefolgt von Andreas Raelert die Führung. Bekannt für seine Laufstärke holte der Deutsche bei 35 km den Australier zwar noch einmal ein, musste ihn dann aber ziehen lassen. So reüssierte Chris McCormack zum zweiten Mal auf der Pazifikinsel und sicherte sich den Weltmeistertitel.

Bester Schweizer bei den Männern war Ronnie Schildknecht auf Platz 15 (8:32.15). Mathias Hecht sowie Mike Aigroz mussten das Rennen gar aufgeben.

mehr >>
07.10.2010 - Ironman Weltmeisterschaften im Fernsehen
Für alle Daheimgebliebenen. Der Hessische Rundfunk überträgt in der Nacht von Samstag auf den Sonntag rund 5 Stunden live das Rennen in Hawaii.


Samstag, 9. Oktober: ab 18.45 Uhr - Vorbericht und Startschuss (Das Erste)
Sonntag, 10. Oktober: 0.20-5.00 Uhr - Die Entscheidung live (hr-Fernsehen)
Sonntag, 10. Oktober: ab 18.00 Uhr - Zusammenfassung/Interviews (Das Erste)

Sonntag, 10. Oktober: ab 18.00 Uhr - Sportpanorama (SF)

Darüber hinaus kann das gesamte Rennen auf www.ironman.com live mitverfolgt werden.
06.10.2010 - WTC kündigt neue Kurzdistanz Serie an: 5150
Zum Auftakt der Ironman Weltmeisterschaften in Hawaii kündigte gestern die World Triathlon Corporation (WTC) eine neue globale Wettkampfserie namens 5150 an. Die 5150 Triathlon Serie beschreibt eine Reihe von Wettkämpfen für Profiathleten wie Breitensportler über die Olympische Distanz (1.5 km Schwimmen / 40 km Radfahren / 10 km Laufen = total 51,50 km) mit Windschattenverbot.

Highlight der neuen Serie, die übrigens bereits 2011 starten wird, ist mit Sicherheit der 5150 Hy-Vee Triathlon in den USA, der als US-Meisterschaft ein Preisgeld von einer Million US Dollar ausschreibt. Weitere fünfzehn Rennen sind ebenfalls in den USA und in Europa auf dem Eventkalender fixiert. Das Grande Finale der neuen Serie findet im November 2011 in Clearwater, Florida statt.

mehr >>

Für weitere Informationen: www.5150.com
05.10.2010 - Schaffen Mathias Hecht und Ronnie Schildknecht nach 2008 erneut ein Top-Ten Resultat? Caroline Steffen in der Favoritinnen-Liste gesetzt.
In wenigen Tagen steigt in Kailua-Kona zum 33. Mal in der Geschichte das grösste Triathlonfest der Welt – die Ironman Weltmeisterschaften auf Hawaii. Ein Spektakel, das sich Grössen wie Craig Alexander, Chris Lieto, Andreas Raelert und Chrissie Wellington natürlich nicht entgehen lassen.

Zusammen mit den 121 Profis (68 Männer, 53 Frauen) stellen sich am Samstag, 9. Oktober 2010 weitere 1'841 Athleten der weltweit grössten Herausforderung im Triahtlonsport. 3.8 km Schwimmen bei rauem Wellengang, 180 km Radfahren durch die trockenen und vor allem heissen Lavafelder des Queen Kaahumanu Highway nach Hawi und zurück sowie 42.2 km Laufen in brütiger Hitze – ein Pensum, das jeden Athleten bis aufs Äusserste fordert.


mehr >>

 Download (143.1 KB)
14.09.2010 - Achtung: Neue Details zur Rennstrecke auf Mallorca.
Nachdem die ersten Schritte in Sachen Thomas Cook Ironman 70.3 Mallorca bereits getan sind, folgten gestern mit der Streckenenthüllung die Zweiten. Damit wird der Traum vieler Triathleten endlich wahr – ein Ironman-Event auf Mallorca.

mehr >>

Weitere Details
06.09.2010 - Neue TV-Beiträge
Über den Züri Triatlon, powered by ewz wurde in den Medien berichtet. Schau dir den aktuellen Videobeitrag an und lies einige Auszüge.

Zum Videobericht
28.07.2010 - Verfolge deinen Zieleinlauf
Alle Rennberichte, Interviews und Zieleinläufe können auf www.triathlontv.ch angeschaut werden.

Weitere Informationen
28.07.2010 - Alle Fotos von FinisherPix sind ab sofort online
Möchtest du sehen, wo und wann du von FinisherPix fotografiert wurdest?

Dann besuche www.finisherpix.com

www.finisherpix.com
25.07.2010 - Züri Triathlon, powered by ewz
1'800 Athleten trotzten letzten Samstag den teilweise regnerischen Bedingungen und starteten am legendären Züri Triathlon, powered by ewz. Punkt 8.00 Uhr fiel der erste Startschuss für die Athleten der Short-Staffel-Kategorie, die sich ins 23.8 Grad warme Wasser stürtzten. Weitere Kategorien folgten im Laufe des Morgens.

Besonderes Highlight waren die Rennen auf der Olympischen Distanz, welches mit den Gebrüder Salvisberg, Marc Widmer und Nicole Hofer einige namhafte Kurzdistanzspezialisten führte. Durchgesetzt hat sich bei den Männer der Zwillingsbruder Florin Salvisberg in 1:52.42,3 vor Manuel Küng (1:53.09,5) und Patrick Rhyner (1:53.39,5).

Bei den Frauen setzte sich Nicole Hofer in 2:01.30,1 gegen ihre Mitstreiterinnen Céline Schärer sowie Alexandra Schaller, die den dritten Platz belegten.

Ingesamt verfolgten rund 15'000 Zuschauer entlang der Strecke das Rennen und feuerten ihren Favoriten lauthals an.


Zur Rangliste
16.07.2010 - Ironkids / Ironteens
Auf die Grossen folgen die Kleinen. Am Sonntag, 25. Juli 2010 ab 9.45 Uhr findet der 16. Ironkids/Ironteens, powered by ewz statt, bei dem Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren einen Aquathlon mit den Disziplinen Schwimmen und Laufen absolvieren. Mitmachen kann jedes sportbegeisterte Kind, das sich bis eine Stunde vor dem Start registriert hat.

Trainingsnachmittag
Für Kinder und Jugendliche, die sich noch nicht sicher sind oder die Strecken nicht kennen. Am Mittwoch, 21. Juli ab 14.30 Uhr findet einen Trainingsnachmittag statt, bei dem das Team von „MY sport“ den Kids die Strecken zeigt und die letzten Tipps und Tricks verrät. Treffpunkt dazu ist vor der Saffa-Insel auf der Landiwiese.

Weitere Informationen
12.07.2010 - Helfer gesucht!
Kennst du jemand, der nicht am Wettkampf teilnimmt und das Renngeschehen „live“ miterleben möchte? In unserer Helfercrew gibt es noch freie Helfereinsätze. Am Sonntag werden 2'500 Helfer dafür sorgen, dass du einen tollen, erlebnisreichen und unvergesslichen Event erleben wirst.

Weitere Informationen
09.07.2010 - Kategorie "Swiss Triathlon Circuit" komplett ausgebucht!
Für den Züri Triathlon, powered by ewz, vom 24. Juli 2010 sind auf der Olympischen Distanz in der Kategorie „Swiss Triathlon Circuit“ nur noch wenige Plätze bei den Junioren frei. Die Altersklassen der Frauen sowie die Herren AK M20-34, M35-44, M45-54, M55+ sind bereits ausgebucht (965 Teilnehmer).

Bei der Kategorie Short Distanz sind derzeit 547 Teilnehmer und für die Staffel 35 Teams registriert.

Figurierst du noch nicht auf der Startliste? Dann melde dich jetzt an.





Zur Anmeldung
23.06.2010 - Homestay gesucht!
Hast du bei dir zu Hause noch ein freies Zimmer über das Ironman Zurich Switzerland-Weekend? Bist du offen, Triathleten/-innen aus anderen Länder kennen zu lernen? Möchtest du anderen Mitstreiter/-innen eine familiäre Unterkunft ermöglichen?

Dann melde dich doch bei uns. Gerne würden wir unseren ausländischen Triathleten diese Möglichkeit anbieten. Es wäre unter Anderem auch für viele Profiathleten eine angenehme Alternative zu den kahlen und sterilen Hotelzimmern.

Für mehr Informationen oder falls du dich gerne in unsere Homestay-Liste eintragen möchtest, melde dich bitte unter office@ironman.ch.
18.06.2010 - Zwischenstand Anmeldungen
In knapp 6 Wochen findet der 14. Züri Triathlon, powered by ewz, statt und bis zum aktuellen Zeitpunkt haben sich 835 Teilnehmer für den Swiss Triathlon Circuit, 410 Teilnehmer für den Short und 31 Teams für die Short Staffel angemeldet.

Figurierst du noch nicht auf der Startliste? Dann melde dich jetzt an.

Zur Anmeldung
11.06.2010 - Tödlicher Unfall in Zürich
Heute Donnerstag kurz vor 7.15 Uhr fuhr die 48-jährige Ursula Kenel Schmid
durch den Stauffacherquai in Richtung Zürich stadteinwärts. Zwischen der
Stauffacherbrücke und der Einmündung mit der Werdstrasse wurde die
Triathletin von einem in die gleiche Richtung fahrenden Lastwagen erfasst
und geriet unter das Fahrzeug. Dabei wurde die Velofahrerin so schwer
verletzt, dass jede Hilfe zu spät kam und sie noch auf der Unfallstelle
verstarb, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

Ursula Kenel Schmid, die ewz power team angehört, hat am letzten Wochenende noch ihre Altersklasse am PowerBar Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona gewonnen und wollte am 25. Juli den Ironman Zurich Switzerland, powered by ewz teilnehmen. Wir sind traurig und fassungslos.

Der Trauerfamilie möchten wir unser herzliches und tiefes Beileid
ausdrücken. Es ist immer viel zu früh, sich von einem lieben Menschen
verabschieden zu müssen. Wir wünschen der Trauerfamilie in dieser
schwierigen Zeit ganz viel Kraft. In Gedanken sind wir alle bei ihnen.

Die Mitarbeiter/-innen der BK Sportpromotion AG
Das Organisationskomitee
Alle Helfer/-innen und Teilnehmer/-innen

Link zum Artikel
06.06.2010 - PowerBar Ironman 70.3 Switzerland – Favoriten Michael Raelert (GER) und Caroline Steffen (SUI) siegen, Ronnie Schildknecht wird Zweiter
In einem sehr schnellen Rennen am PowerBar Ironman 70.3 Switzerland siegte der sympathische Deutsche Michael Raelert vor den beiden Schweizern Ronnie Schildknecht (SUI) und Olivier Marceau (SUI). Nach dem Schwimmen an der Spitze liegend, konnte der Deutsche auf der coupierten Radstrecke seinen kleinen Vorsprung vor der Konkurrenz halten und wechselte damit als Erster auf die Laufstrecke. Mit knapp zwei Minuten Rückstand folgten Ronnie Schildknecht und Olivier Marceau. Auf der Laufstrecke vermochten die beiden Schweizer den Deutschen jedoch nicht mehr einholen. So siegte Michael Raelert in einer fantastischen Zeit von 3:47.47. Als Zweiter klassierte sich Ronnie Schildknecht (3:54.29). Den dritten Platz belegte der ehemalige Kurzdistanz-Weltmeister Olivier Marceau (3:55.16).

mehr >>
12.05.2010 - Streckenbesichtigung
Kennst du die Strecke nicht? Oder möchtest du dir die schönen Strecke in Erinnerung rufen? Am Sonntag, 16. Mai 2010 und 27. Juni von 9.00 bis 13.00 Uhr finden kostenlos Streckenbesichtigungen auf den originalen Rennstrecken des Ironman Zurich Switzerland, des Züri Triathlon und des Schweizer Firmen-Triathlon statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen
18.03.2010 - Schildknecht, Hecht und Thürig starten am PowerBar Ironman 70.3 Switzerland
Am Sonntag, 6. Juni 2010 fällt der Startschuss für den vierten PowerBar Ironman 70.3 Switzerland im malerischen Rapperswil-Jona. Knapp drei Monate vor der Veranstaltung ist das Rennen über die Halbironman-Distanz (1,9 km Schwimmen / 90 km Radfahren / 21,1 km Laufen) mit seinen 2'250 Startern aus 46 Nationen komplett ausgebucht. Davon stammt rund die Hälfte aller Teilnehmer aus der Schweiz. Der neue OK-Präsident, Patrick Schmid, zeigt sich zufrieden: „Wir sind stolz in einem kleinen Land wie der Schweiz eine derart grosse Masse für Triathlon begeistern zu können.“

mehr >>
05.02.2010 - Züri Triathlon – Der Triathlon für Breitensportler
In den letzten Jahren hat der Züri Triathlon, powered by ewz, kontinuierlich an Popularität gewonnen. Resultat: Der Züri Triathlon war im 2008 und im 2009 über zwei Wochen vor dem Anlass ausgebucht. Geht dieser Trend weiter, ist in diesem Jahr damit noch früher zu rechnen. Gründe für die grosse Beliebtheit gibt es viele. So zeichnet sich der Züri Triathlon bspw. über seine attraktiven Distanzen (Short Distanz / Olympische Distanz) aus, welche sich auch mit beschränktem Trainingspensum bewältigen lassen. Weitere Charakteristika sind ausserdem die gute Atmosphäre, die Vielfältigkeit sowie der Spass am Sport. Fühlst du dich angesprochen und möchtest du gerne einmal Triathlonluft schnuppern? Melde dich jetzt an, sofern du noch nicht auf der Startliste figurierst.

Zur Anmeldung
30.11.2009 - IRONMAN 70.3-Distanz machbar oder nicht?
In den letzten Jahren haben immer mehr Olympische Distanz-Athleten auf die IRONMAN 70.3-Distanz gewechselt (1,9 km Schwimmen / 90 km Radfahren / 21,1 km Laufen) – Tendenz weiter steigend.

Doch ist die 70.3-Distanz für Teilnehmer, die bisher „nur“ die Olympische Distanz absolvierten, überhaupt bewältbar? Noch gibt es keine Untersuchung zu dieser Thematik, jedoch zeigt sich, dass oftmals mehrere Faktoren die Entscheidung zu Gunsten der Halbironman-Distanz herbeiführen:
- idealer Formtest für die kommende Saison
- als Saisonziel mit einmal einer längeren Distanz
- ist vom Trainingsumfang her leichter zu absolvieren als einen Ironman über die Volldistanz
- Atmosphäre, Stimmung, Faszination, Finish line feeling

mehr >>

Zur Anmeldung
19.11.2009 - Die World Triathlon Corporation lanciert ein Profi-Athleten-Programm zur Unterstützung der neuen Anti-Doping Initiative.
Die World Triathlon Corporation (kurz WTC) geht neue Wege in der Bekämpfung des
Dopingmissbrauchs. Was in anderen Sportarten wünschenswert wäre, wird im Triathlon Realität.
Vor kurzem hat die WTC eine neue Anti-Doping Initiative lanciert, bei der die Profi-Athleten sowie
die besten Amateure in ihren Trainings nach dem Stichproben-Prinzip sowie am Wettkampftag
getestet werden können. Koordiniert werden die Tests durch unabhängige Organisationen wie die
WADA und die nationalen Anti-Doping-Agenturen.

mehr >>

Zum Pro Membership Program
04.11.2009 - Neu: Shop-Gutscheine
Brauchst du eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk für die Freundin, den Freund oder Verwandten oder einen Bekannten? Seit neuestem führen wir in unserem Sortiment Shop-Gutscheine.

Klick hier für den Online-Shop
07.10.2009 - WM Hawaii - Berichte, Informationen, Fernsehbeiträge
Das Medieninteresse an den Weltmeisterschaften in Hawaii ist riesig. Auch wir verfolgen mit Personen vor Ort aktiv das Geschehen auf der Big Island. Auf www.ironman.ch findest du täglich Neues aus Hawaii inkl. Rennbericht. Wer das Rennen live verfolgen möchte, hat auf www.ironman.com die Möglichkeit sich den Live-Ticker anzusehen.

mehr >>

Klick hier für mehr Informationen
29.09.2009 - Online-Anmeldung ist aufgeschaltet
Pünktlich auf den Herbst haben wir die Online-Anmeldung aufgeschaltet. Bist du bereit für ein kleines Abenteuer oder möchtest du dir frühzeitig deinen Startplatz für 14. Züri Triathlon 2010, powered by ewz sichern?

Klick hier für die Anmeldung
01.09.2009 - Züri Triathlon neu am 24. Juli 2010
Aufgrund verschiedener Baustellen, der Verlegung des Züri-Fäschts auf das Wettkampfgelände „Landiwiese Zürich“ und wegen weiteren mit dem Nationalfeiertag (1. August) auftetenden, ungeahnten Schwierigkeiten, hat der Veranstalter das Austragungsdatum des 14. IRONMAN SWITZERLAND, powered by ewz, auf den 25. Juli 2010 vorverschieben müssen (bisher 01.08.2010).

mehr >>
30.07.2009 - Verfolge deinen Zieleinlauf
Alle Zieleinläufe, Rennberichte und Interviews können auf www.triathlontv.ch gratis heruntergeladen werden.

Mehr Infos zu triathlontv.ch
17.07.2009 - Action Sport International (ASI) Fotoservice
Als offizieller Fotodienst war Action Sport International dieses Jahr am Züri Triathlon in Zürich mit dabei und fotografierte dich auf diversen Streckenabschnitten sowie im Ziel. Die Bilder kannst du ab sofort im Internet digital bzw. als Printabzug bestellen.


Gehe zu ASI Fotoservice
12.07.2009 - 13. Züri Triathlon, powered by ewz
Rund 25'000 Zuschauer verfolgten während des gesamten Tages die Starts der 1'503 Athleten in den Kategorien Short und Olympische Distanz. Besonderes Highlight am Morgen war der Swiss Triathlon Circuit über die Olympische Distanz (1,5 km / 40 km / 10 km) mit dem mehrfachen Europameister Reto Hug sowie Schweizermeister Jan van Berkel. Auch bei den Frauen figurierte mit Nicole Hofer eine absolute Topathletin auf der Startliste.


mehr >>

Zu den Ranglisten
 Druckversion  Seitenanfang